Archiv - Trainingslager Giverola 2.0

geschrieben am 08.06.2014
Trainingslager Giverola 2.0
Ein weiteres hartes Trainingslager in Spanien bereitete mich für die Saison vor.

Nach einer sehr intensiven Zeit, melde ich mich wieder mit Neuigkeiten.

Ich beendete vor nun schon bald zwei Wochen meine schriftlichen Maturprüfungen. Somit liegt ein grosser Teil des Abschlusses hinter mir. Es erwarten mich jetzt lediglich noch die mündlichen Prüfungen in zwei Wochen.

Doch bevor es wieder an die Bücher und Ordner ging, wollte ich mir unbedingt in der Wärme den letzten Schliff für die Saison holen.

So befand ich mich kurzerhand wieder in Spanien im Sporthotel Giverola mit der österreichischen Elite Athletin Tanja Stroschneider und meinem Teamkollegen Phillip Grosheny.

Auf dem Programm waren viele lange Radausfahrten mit den Velogruppen des Hotels. Zudem jedes Mal einen Koppellauf, harte Schwimmprogramme, ein Bahntraining und ein Wechseltraining. Nach einigen etwas harzigen Tagen, gewöhnte sich mein Körper an die hohen Umfänge und ich erlebte Highlights bei den langgezogenen Sprints am Hügel und im Wasser. Dabei wurden wir sehr toll von Maja wiederhergestellt, wenn mal ein Bein oder ein Rücken nicht mehr ganz mitmachen wollte. ;) Tausend Dank!! 

Hier ein weiteres grosses Dankeschön an Tanja, die mir wieder die Motivation gegeben hat, jedes noch so harte Training durchzustehen. Ohne sie wäre das Training nur halb so effektiv und lustig gewesen. (Oiioiiooiiii... ;))

Mit 42 Stunden Training im Gepäck und weichen Füssen vom Doktor Fisch, reisten wir glücklich aber müde nach Hause.

Nun kommt eine Woche Regeneration bevor es mit dem PV Triathlon Team Witten  an das Bundesliga Rennen in Kraichgau geht. Ich freue mich sehr auf ein spannendes und herausforderndes Rennen!